Süßungsmittel Allergie, Symptome & Behandlung

Bei Mädchen, die noch nicht in die Pubertät gekommen sind, und Frauen, die kurz vor der Menopause stehen, ist ein Östrogenmangel am wahrscheinlichsten. Dennoch können Frauen jeden Alters einen Östrogenmangel entwickeln.

Zu den häufigen Symptomen eines Östrogenmangels gehören:

  • schmerzhafter Sex aufgrund mangelnder vaginaler Lubrikation
  • eine Zunahme der Harnwegsinfektionen (Harnwegsinfektionen) aufgrund einer Verdünnung der Harnröhre
  • unregelmäßige oder fehlende Perioden
  • Stimmungsschwankungen
  • Hitzewallungen
  • Brustweichheit
  • Kopfschmerzen oder Akzentuierung bereits bestehender Migräne
  • Depression
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Müdigkeit

Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass Ihre Knochen leichter brechen oder brechen. Dies kann auf eine Abnahme der Knochendichte zurückzuführen sein. Östrogen wirkt in Verbindung mit Kalzium, Vitamin D und anderen Mineralien, um die Knochen stark zu halten. Wenn Ihr Östrogenspiegel niedrig ist, kann die Knochendichte abnehmen.

Unbehandelt kann ein niedriger Östrogenspiegel bei Frauen zu Unfruchtbarkeit führen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *