Scharfe Gewürze Allergie, Symptome & Behandlung

Wenn Männer älter werden, produziert ihr Körper weniger von diesem unglaublich wichtigen Hormon. Folglich beeinflusst es eine Reihe von Funktionen wie Sexualtrieb, Stoffwechsel, Körpergewicht und Temperament. Gehen Sie die folgende Liste durch, um die Anzeichen eines Testosteronmangels zu erkennen.

Anzeichen von Testosteronmangel

  • Verminderter Sexualtrieb
  • Energiemangel
  • Schwache Erektionen
  • Gewichtszunahme im Bereich des Bauches
  • Erschlaffte Muskeln
  • Abnehmende Stärke
  • Spröde Knochen
  • Gestörtes Schlafmuster
  • Traurigkeit und Reizbarkeit
  • Leiden Sie unter einem dieser Zeichen? Wenn Sie auf drei der oben genannten Punkte mit “Ja” geantwortet haben, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nur wenig Testosteron haben. Eine Testosteron-Ersatztherapie in Form von Injektionen, Gels, Pflastern und Pillen, wie z.B. das Ageless Male Supplement, ist die am häufigsten verschriebene Methode, um die verbrauchte Menge an Testosteron im Körper wieder herzustellen. Abgesehen von der TRT spielen Ernährung und Bewegung eine große Rolle bei der Aufrechterhaltung optimaler Testosteronspiegel.

    Eine Ernährung, die mit Pro-Testosteron-Lebensmitteln wie Huhn, Eiern, Rindfleisch und anderem Fleisch prahlt, ist unerlässlich. Achten Sie nur darauf, dass Sie keine überschüssigen tierischen Produkte essen, die reich an gesättigten Fetten sind, denn dann würden Sie sich noch langsamer fühlen. Vergessen Sie nicht Zink, ein wichtiges Spurenelement. Austern, Muscheln, Rindsleber, gebackene Bohnen und Kürbiskerne sind die Quellen für Zink in der Nahrung. Kreuzblütler-Gemüse sorgt für ein hormonelles Gleichgewicht, indem es den Testosteronspiegel erhöht und den Östrogenspiegel senkt. Bockshornklee ist eine wichtige Pflanze, die bei Männern das Borderline-Testosteron erhöht. Übersichten über alterslose männliche Nahrungsergänzungsmittel zeigen, dass Bockshornkleesamen-Extrakt neben Zink und Vitamin B6 der Hauptbestandteil des Nahrungsergänzungsmittels für eine optimale Gesundheit des Mannes ist.

    Bewegung ist eine der besten Möglichkeiten, Testosteron zu erhöhen. Männer, die Gewichte heben, erleben 48 Stunden nach dem Training einen Höhepunkt in ihrem Testosteronspiegel. Bewegung setzt Endorphine frei, Hormone, die schmerzlindernde Eigenschaften haben, d.h. Schmerzen lindern und ein Gefühl des Wohlbefindens hervorrufen. Bewegung hilft Ihnen auch dabei, in Form zu bleiben, indem Sie die Pfunde loswerden, die Sie möglicherweise angehäuft haben. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Gewichtheben nichts für Sie ist, machen Sie stattdessen Aerobic-Übungen – schwimmen, gehen, laufen, joggen! Jede körperliche Aktivität ist gut, solange sie Sie in Bewegung bringt!

    Es besteht kein Zweifel, dass ein niedriger Testosteronspiegel die Gesundheit eines Mannes schädigen kann. Es ist oft ein Risikofaktor für Osteoporose, Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Herzkrankheiten. Doch entgegen der landläufigen Meinung ist Testosteronmangel kein unvermeidlicher Bestandteil des Älterwerdens. Obwohl es sich um einen natürlichen Prozess handelt, sind Männer, die bei guter körperlicher Gesundheit sind, nicht so stark betroffen wie diejenigen, die ihre Gesundheit vernachlässigen. Denken Sie also daran, die Gesundheit zu Ihrer obersten Priorität zu machen und sich nicht von Testosteronmangel beunruhigen zu lassen, ganz gleich, wie alt Sie sind!