Hirse Allergie, Symptome & Behandlung

Seit vielen Jahren wird uns empfohlen, Sonnenschutz zu tragen, um
Hautkrebs, aber was passiert, wenn man überhaupt keine Sonne bekommt? Wissenschaftler wissen nicht genau, wie viel Sonnenlicht man für eine gute Gesundheit braucht, aber ein Bericht aus der Türkei zeigte, dass Frauen, die einen Schleier tragen, einen niedrigeren Vitamin-D-Gehalt im Blut haben und daher ein erhöhtes Risiko haben, an Osteoporose zu erkranken.
(Zeitschrift für Frauengesundheit und geschlechtsspezifische Medizin, Band
10, 2001).

Nahrungsquellen für Vitamin D sind Eigelb, Leber und
Fischöle von Sardinen, Hering, Lachs und anderen fetten Fischen.
Die große Mehrheit der Menschen in allen Kulturen isst nicht genug davon.
Lebensmittel, um ihren Bedarf an Vitamin D zu decken, also müssen sie
vom Sonnenlicht abhängen. Sie erhalten genug Vitamin D, um Ihre
Anforderungen, indem man einige Zentimeter Haut dem Sonnenlicht aussetzt für
weniger als eine halbe Stunde pro Tag. Verschleierte Frauen selten
irgendeinen Teil ihres Körpers dem Sonnenlicht aussetzen, so dass sie wenig
Blutwerte von Vitamin D, die ihr Risiko für
Osteoporose.

Angereicherte Milch ist keine besonders gute Quelle
von Vitamin D, weil das Kalzium Vitamin D verbraucht, also können Sie
brauchen mehr, als man in die Milch bekommt, um zu kompensieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *