Gurke Allergie, Symptome & Behandlung

Vitamin D spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung Ihres Darms, wenn Sie zöliakal oder glutenunverträglich sind, da es eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Schleimhautbarriere spielt.

Jetzt, da bei Ihnen diagnostiziert wurde, dass Sie nichts essen können, was Gluten enthält, ist es wichtig, eine Art Multivitaminpräparat einzunehmen, da Ihr Körper nicht in der Lage ist, die lebenswichtigen Vitamine, die in der Nahrung enthalten sind, zu absorbieren. Wie bei allen Dingen medizinischer Natur sollten Sie vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln Ihren Arzt konsultieren, da dieser feststellen kann, welche Vitamine Sie in welcher Dosierung einnehmen müssen.

Glutenfreie Produkte sind oft arm an Vitamin D, Eisen, Zink, Magnesium, B-Vitaminen, Kalzium und Ballaststoffen, daher ist es wichtig, dass Sie diese Vitamine in Ihrer glutenfreien Ernährung mit einbeziehen. Wenn bei Ihnen eine neue Diagnose gestellt wurde, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Sie aufgrund der Art und Weise, wie Ihr Darm (falsch) funktioniert, einen Vitaminmangel haben. Daher ist es ratsam, so bald wie möglich mit der Einnahme von Vitaminpräparaten zu beginnen und sich erneut an Ihren Arzt zu wenden.

Sie sollten auch Ihren Cholesterinspiegel im Auge behalten. In Ihrem Leben, bevor Sie glutenfrei werden mussten, waren Ihre Cholesterinwerte möglicherweise sehr niedrig. Dies ist mehr als wahrscheinlich, weil Ihr Körper das Cholesterin, das Sie gegessen haben, nicht aufgenommen hat. Jetzt geht es Ihrem Bauch also besser, weil Sie die für Sie richtigen Nahrungsmittel essen. Vielleicht stellen Sie fest, dass das Cholesterin jetzt absorbiert wird, also behalten Sie es einfach im Auge.

Ich nehme die Vitamine B-6 und B-12 zu mir, aber ich versuche, die Lebensmittelgruppen, in denen diese Vitamine vorkommen, wie Spinat, brauner Reis, Avocado, Kartoffeln, Huhn und Lachs, mit einzubeziehen. Natürlich enthalten Vollkorn und Weizen diese Vitamine, aber hey ho, ich kann diese nicht essen, aber es gibt viele andere Lebensmittel, die ich essen kann, die diese Vitamine enthalten.