Edamer Unverträglichkeit, Symptome – Jetzt Testen

Frage: Was ist eine Nahrungsmittelintoleranz?
Antwort: Die Unfähigkeit, ein Nahrungsmittel vollständig zu verdauen, was zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Symptomen führt!

Frage: Wenn ich es im Supermarkt kaufen kann, dann muss es doch gut für mich sein, oder?
Antwort: Antwort: Falsch! Nur weil ein Artikel z.B. fettarm, zuckerarm oder mit der Empfehlung für die Herzstiftung versehen ist, ist es noch lange nicht das richtige Lebensmittel für Sie!

Frage: Ich ernähre mich ausgewogen und gesund, also muss ich die richtigen Lebensmittel für mich essen?
Antwort: Nicht unbedingt – es könnte sein, dass Sie die falschen Lebensmittel essen und sich sogar nach denjenigen sehnen, die den größten Schaden anrichten!

Frage: Was sind die häufigsten Lebensmittel, gegen die Menschen intolerant sind?
Antwort: Antwort: Getreide (Weizen, Mais und Gerste), Gluten, Milchprodukte, Zucker und Hefe sind einige der Hauptverursacher von Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Sie müssen wissen, auf welche Anzeichen Sie achten müssen… Sehen Sie sich die folgende Liste an!

1. Müdigkeit, Schläfrigkeit, Schlaflosigkeit und/oder keine Energie
2. Häufige Kopfschmerzen oder Migräne
3. Magenblähungen, Übelkeit, Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Reizdarmsyndrom (IBS)
4. Mundgeschwüre
5. Chronischer Husten, Bronchitis, Asthma, Erkältung und Grippe
6. Ekzeme, Psoriasis, Akne und andere chronische Hautkrankheiten
7. Gelenkschmerzen und/oder Rückenschmerzen
8. Allmähliche Gewichtsveränderungen (Zunahme oder Abnahme)
9. Tinea- oder Hefe-Infektionen (Candida)
10. Ungeschicklichkeit und/oder mangelnde Koordination
11. Fehlgeburt und/oder Unfruchtbarkeit
12. Begierden und/oder Abhängigkeiten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *