Buchweizen Allergie, Symptome & Behandlung

Wenn Sie Informationen über Vitamine sehen, steht das Wort “essentiell” oft direkt vor “Vitamine”. Haben Sie sich jemals gefragt, warum? Es ist eigentlich ganz einfach. Unser Körper benötigt Vitamine und Mineralien, um optimal zu funktionieren. Es ist also interessant, dass unser Körper nicht in der Lage ist, die meisten Vitamine und Mineralien selbst zu produzieren. Stattdessen müssen wir diese notwendigen Vitamine und Mineralien aus externen Quellen beziehen.

Vitamine kommen in vielen unserer Lebensmittel von Natur aus vor, da es sich um organische Verbindungen handelt. Sie können Vitamine auch in Form eines Vitaminzusatzes erhalten. Es wird davon ausgegangen, dass dreizehn Vitamine notwendig sind, um wichtige Funktionen im Körper zu erfüllen, wie z.B. Schutz vor Infektionen und Krankheiten, Unterstützung des Körpers beim Wachstum, Unterstützung des Stoffwechsels und der Beseitigung von Abfallprodukten.

Der Körper verwendet Vitamine ein wenig wie Bausteine. Er setzt all die verschiedenen Bausteine in unterschiedlichen Kombinationen zusammen, um die Hormone und Enzyme zu produzieren, die Dinge wie Herzfrequenz, Glukosespiegel, Blutdruck und andere chemische Reaktionen steuern.

Kann ich zu viele Vitamine haben?

Im Laufe der Jahre wurden Richtlinien für die empfohlene Tagesdosis (RDA) der einzelnen Vitamine und Mineralien formuliert. Diese berücksichtigen das Alter, das Geschlecht und den aktuellen Gesundheitszustand einer Person. Eine schwangere Frau benötigt zum Beispiel eine bestimmte Kombination von Vitaminen, um den Fötus vor Geburtsfehlern zu schützen. Ein erwachsener Mann benötigt andere Arten und Mengen von Vitaminen als eine erwachsene Frau. Auch die Ernährungsbedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen sind ganz unterschiedlich.

Lebensmittel wirken im Grunde wie Treibstoff für den Körper. Wenn Sie Ihrem Körper die beste Art von Brennstoff geben, wird er in der Lage sein, optimale Leistungen zu erbringen. Wenn Sie ihm schmutzigen oder schlechten Brennstoff geben, werden Sie beginnen, einen Leistungsabfall zu bemerken.

Was passiert, wenn ich nicht genug Vitamine habe?

Vitaminmangel neigt dazu, mit der Zeit zu wachsen, so dass die ersten Anzeichen kaum noch spürbar sein können. Im weiteren Verlauf können sie jedoch zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen. Heutzutage ernähren sich nicht mehr genug Menschen ausgewogen. Es ist üblich, dass Erwachsene sehr schlechte Ernährungsgewohnheiten haben. Gesunde, natürliche Lebensmittel wurden durch verarbeitete Lebensmittel, fettreiche Lebensmittel, Fast Food und Restaurantnahrung ersetzt.

Leider können wir nicht in unseren Körper hineinschauen und sehen, was genau dort dank unserer schlechten Ernährungsgewohnheiten schief läuft. Die meisten Menschen denken nicht einmal darüber nach, was sie essen, bis sie anfangen, übermäßig zuzunehmen, und das macht sich dann sehr bemerkbar. Übergewicht ist oft eines der späteren Anzeichen, und wenn man das Übergewicht bemerkt, kann es schon ernsthafte Probleme geben, die sich im Inneren zusammenbrauen.

Ein Mangel an Vitamin C kann zu Müdigkeit, Schwäche, Muskelkater und Zahnfleischbluten führen. Wenn Sie einen Mangel an Vitamin D haben, können Sie am Ende schwache oder möglicherweise sogar deformierte Knochen haben. Zu wenig Vitamin E kann die Zerstörung lebenswichtiger roter Blutkörperchen verursachen. In extremen Fällen kann ein Vitaminmangel sogar zum Tod führen.

Wenn Sie besorgt sind, dass Ihnen aufgrund schlechter Ernährungsgewohnheiten einige wichtige Vitamine fehlen, kann ein Vitaminpräparat eine gute Möglichkeit sein, die Lücken zu füllen. Der einzige Weg, um sicher zu wissen, ob Ihr Körper nicht genug Vitamine bekommt, ist ein Bluttest. Im Allgemeinen haben Sie aber wahrscheinlich Recht, wenn Sie glauben, dass Sie vielleicht nicht genug Vitamine bekommen. Versuchen Sie es mit einem täglichen Multivitaminpräparat, und Sie werden vielleicht überrascht sein, wie viel besser Sie sich insgesamt fühlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *