Bier Allergie, Symptome & Behandlung

Wir entschuldigen uns. Wir sagen: “Ich werde einfach älter” oder “Ich esse nicht mehr so gut, wie ich sollte”. Manchmal akzeptieren wir Symptome, die wir tatsächlich korrigieren könnten, und verstecken sie. Ein Hormonungleichgewicht kann die Dinge verursachen, die wir kennen – Hitzewallungen und eine geringe Libido. Aber es kann auch für einige andere Dinge verantwortlich sein, über die wir nicht glücklich sind – überhaupt nicht! Hier sind sechs Symptome, die durch die Fixierung Ihrer Hormone korrigiert werden könnten.

1. Heißhungerattacken. Sie sind sich nicht sicher, warum, aber Sie sehnen sich einfach nach einer Extraportion. Sie sind bereits satt, aber Sie sehnen sich nur nach etwas Schokolade. Sie glauben, dass es Ihnen einfach an Disziplin fehlt, aber es könnte ein Hormonungleichgewicht sein. Heißhunger und übermäßiges Essen können eine Folge von Nebennierenmüdigkeit, Insulinresistenz und anderen Hormonstörungen sein.

2. Müdigkeit. Sie kämpfen nur um eine gute Nachtruhe, und selbst dann fällt es Ihnen schwer, morgens aus dem Bett zu kommen. Auch hier kann adrenale Müdigkeit die Ursache sein. Schlimmer noch, je mehr Nächte Sie Probleme beim Schlafen haben, desto mehr wird das Problem verschlimmert.

3. Verlust von Muskelmasse. Testosteron ist ein Schlüssel zum Aufbau von Muskeln, und sein Verlust betrifft sowohl Männer als auch Frauen. Ein niedriger Testosteronspiegel ist oft mit dem Verlust der Libido verbunden, aber der Verlust von Muskelmasse ist ein weiteres Symptom – und ein weiterer Grund, Hilfe zu suchen.

4. Verminderung der Hautelastizität. Kollagen ist das, was unsere Haut jugendlich aussehen lässt. Wenn es auseinander bricht, wird die Haut trocken und faltig. Ein Östrogenmangel kann zu einem Kollagenmangel führen. Wenn Sie die Hormone im Gleichgewicht halten, sehen Sie immer noch gut aus.

5. Gewichtszunahme. Wenn unser Körper im Gleichgewicht ist und wir die richtige Menge an Muskelmasse haben, werden Fettzellen angezapft, um uns Energie zu geben. Wenn der Östrogengehalt niedrig ist, wird der Körper von Männern und Frauen weit speichern, um zu versuchen, ihn zu konservieren. Die richtige Menge an Östrogen wird die Fettspeicherung verringern.

6. Die Depression. Die meisten Frauen wissen, dass sie sich bei der Veränderung ihrer Hormone um ihren Menstruationszyklus herum ängstlich oder gereizt fühlen, aber sie wissen vielleicht nicht, dass das Gefühl der Depression Teil der hormonellen Veränderungen sein kann. Und natürlich treten diese hormonellen Veränderungen nicht nur als Teil des Menstruationszyklus auf, sondern als Teil des Alterungsprozesses.

Wenn Sie eines dieser Symptome haben und ihre Ursache nicht genau bestimmen konnten, lassen Sie Ihre Hormone untersuchen. Eine Lösung ist der bioidentische Hormonersatz. Sie entsprechen den Hormonen, die Ihr Körper produziert, und können in einem medizinischen Spa oder einer medizinischen Einrichtung zur Gewichtsreduktion verabreicht werden. Sie können Ihnen helfen, lästige Symptome hinter sich zu lassen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *